PROFIS03.03.2020

Markert wechselt nach Unterhaching

Diesen Artikel empfehlen:
Markert
Manfred Schwabl, Jörg Markert, Steffen Galm und Lucas Markert (von links)
Foto: SpVgg
19-jähriger Stürmer kommt vom ATSV Erlangen.

Die SpVgg Unterhaching hat Lucas Markert vom ATSV Erlangen verpflichtet. Der 19-jährige Stürmer kommt im Sommer und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben. „Lucas ist sehr spielintelligent und hat auch alle Werkzeuge zur Umsetzung“, sagt Steffen Galm, Leiter Entwicklung und Kaderplanung. „Trotz seiner Jugend hat er schon viele Spiele im Herrenbereich absolviert und wird sich bei uns weiter steigern.“

Markert absolvierte insgesamt 47 Spiele in der Bayernliga Nord und erzielte dabei sechs Tore (14 Vorlagen). „Ich freue mich wahnsinnig, dass ich diese tolle Möglichkeit bekomme“, sagt Markert. „Die Gespräche mit Manfred Schwabl, Steffen Galm und Claus Schromm haben mich von Haching überzeugt. Der Weg, auf junge Spieler zu setzen, ist perfekt für mich und meine Entwicklung.“